Schützengipfel 2006

Ausrichter Bauernschützenverein Crommert


Gipfeltreffen der Schützen aus BBV vom 09.11.06

RHEDE (jkr) Alle elf Rheder Schützenvereine haben sich nun zum jährlich stattfindenden Schützengipfel getroffen. Insgesamt 50 anwesende Schützenvorstände sowie Offiziere waren in der Gaststätte Enck in Krommert zusammengekommen, um sich über Aktuelles und Zukünftiges in den Schützenvereinen auszutauschen.
Eines der Hauptthemen dabei war die neue Zusammenarbeit von Jakobi- und Bürgerschützenverein Rhede. Beide Vereine organisieren ein gemeinschaftliches Schützenfest, sowie ein Frauenvogelschießen am Pfingstsmontag 2007. Weiter wurde über die anstehenden Bierpreiserhöhungen für die Festlichkeiten im nächsten Jahr gesprochen. Die Versammlung war sich einig, dass die Thronpreise nicht steigen sollen.
Die Altrheder Schützen berichteten über Erfahrenswerte mit dem neuen Schützenfestgelände. Dieser Platz soll im kommenden Jahr am 3. Juni offiziell mit Fahnenabordnungen aller Vereine eingeweiht werden.
Der Web-Master der Rheder Schützenvereine, Georg Enck, berichtete über die Zugriffsdaten der Seiten im Internet. Für das Jahr 2006 gab es 200000 Zugriffe - ein Zeichen wachsenden Interesse dieser Informationsseiten, hieß es. Johannes Schulze Boing, Präsident des ausrichtenden Bauernschützenvereins Crommert verwies auf den nächsten Schützengipfel am 4. November 2007.