Ein tolles Fest- ohne Zelt

„Rhede feiert- feiern Sie mitl“, so herzlich lädt der Präsident der St. Jakobi Bürgerschützen zum diesjährigen Fest der Rheder Schützen vom 19. bis 21. Mai ein.

Liebe Schützenbrüder, Schützenschwestern und Freunde des Vereins! Beginnend mit dem Winterfest und der Schützenmesse am 21. Januar hatten wir bereits einen guten Start ins neue Jahr. Unser traditionelles Seniorenfest wird am Samstag, dem 29. April 2017 starten. ln diesem Jahr hat sich unser Vereinshelfer Wolfgang Frenk bereit erklärt, Partyraum und Garten zur Verfügung zu stellen. Dankeschön, lieber Wolfgang! Unser Schützenfest vom 19. bis 21. Mai 2017 soll natürlich wieder der Höhepunkt des Jahres werden.
Hoffentlich lässt uns dabei die Sonne nicht im Stich, denn leider war im letzten Jahr die Vo gelstange aufgrund des schlechten Wetters nicht so gut besucht.
Insgesamt gesehen waren die Thronabende des Schützenfestes jedoch sehr gut besucht. Erstmals in der jüngeren Vereinsgeschichte feierten wir 2016 ohne Festzelt auf dem
Kirmesplatz. Unser Motto:
"Besser ein voller Saal als ein leeres Zelt" ging auf.
Auch im Namen des Throns 2016 sage ich herzlichen Dank an alle Vorstandsmitglieder und Schützen für diese gelungenen Tage.
Ein tolles Fest soll auch das Schützenfest 2017 werden. Vorstand und Offiziere freuen sich auf Euren Besuch! Unsere Vorbereitungen für ein zünftiges und stattliches Fest für die gesamte Rheder Bevölkerung sind bereits in vollem Gange. Alle Verantwortlichen arbeiten an diesem Ziel und sehen positiv in die Zukunft. Herzstück des Vereins sind natürlich die Schützen. Der Verein wird von den Aktiven präsentiert und wir werden immer wieder am Erscheinungsbild der Umzüge und dem Besuch der Veranstaltungen gemessen. Musikalisch begleitet werden wir in diesem Jahr vom Blasorchester Burlo und dem Spielmannszug Rhede. Iedes Vereinsmitglied, ob Senior oder Junior, hat bei uns die Möglichkeit, Schützenkönig zu werden und seine Gästezahl ohne Verpflichtungen frei zu gestalten. Wir wünschen uns einen spannenden Kampf um die Königswürde mit vielen Bewerbern und toller Atmosphäre. Mit zwei kleinen Zelten
werden wir den Kirmesplatz beziehungsweise die Terrasse vorm Vereinshaus ein wenig neu gestalten. Höhepunkt, aber auch leider schon krönender Abschluss des Schützenfestes wird einmal mehr der abendliche Krönungsball sein. Auf dem Programm steht ein bunter Abend mit unseren Ehrengästen, dem 25-jährigen Jubelkönigspaar, den Junggesellen und vielen Gästen. Ich bin sicher, dass sich alle Gäste und Besucher bei uns wohl fühlen und hoffe auf ein stimmungsvolles Fest 2017. Hier das Schützenfest-Programm 2017:
Am Freitag, 19. Mai, findet der Abschiedsball des Königspaares 2016 im Saal Rössing mit Vogelschrnücken für alle Gäste statt.
Der Samstag, 20. Mai, startet um 14.30 Uhr mit dem Antreten auf dem Kirmesplatz. Dann folgt der Umzug, das Ausholen der Fahnen und des Oberst beim Vereinshaus, das
Ausholen des Jubelkönigs beim Hotel Deitmer, das Ausholen des Präsidenten und der Ehrengäste beim New Orleans.
Anschließend wird der Kranz niedergelegt. Auf dem Kirmesplatz geht es an der Vogelstange beim Vogelschießen zur Sache. Die lnthronisation findet im Vereinshaus mit anschlie-
ßender „Schlager-Party“ statt.
Am Sonntag, 21. Mai, wird um 11 Uhr mit dem Frühschoppenkonzert auf der Terrasse des Vereinshauses mit dem Blasorchester Burlo gestartet.
Gleichzeitig findet das Kinderschützenfest ab 15.30 Uhr statt.
Dann geht es zum Antreten am Vereinshaus und zum Umzug.
Anschließend gibt es den Dämmerschoppen und den Krönungsball im Saal Rössing.
Um bei allen Veranstaltungsorten problemlos kühle Getränke zu erhalten, wird der Verein wieder einheitliche Schützenfestwertmarken verkaufen, die in allen Bereichen ihre Gültigkeit
haben. Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle einmal bei unserem Festwirt Rüdiger Düking vom Vereinshaus Rhede, der es uns durch seine Unterstützung möglich macht,
unser Fest unbeschwert zu genießen. Ich wünsche uns allen ein gutes und erfolgreiches Schützenjahr und lade Sie alle hiermit herzlich ein!

 

Rhede feiert! Feiern Sie mit!!

Berthold Doods
Präsident
König Karten Tenhaken und Königin Melanie Matthiesen.