St. Johannes Schützenverein Altrhede belegt 19. Platz
beim 4. Borkener Drachenbootrennen 2011

Erschöpft, zufrieden und der Gedanke das doch mehr drin war, so zeigte sich die Crew der Flying Dutchman 1652 . Das Drachenboot von Altrhede belegte einen Platz im Mittelfeld. Der 19.Platz beim 4.Borkener Drachenbootrennen. Erneut eine gelungene Aktion mit viel Spaß, guter Laune und Kampfgeist. Zwei Siege waren nicht genug um in die Finalrennen einzuziehen. . Dabei verlief der erste Lauf wie gewollt. Mit Platz 12 zeigte sich die Truppe um Teamkapitän Thomas Beckmann & Peter Kürten sehr zufrieden. Der zweite Laufe hatte es dann in sich, ein hervorragender Start brachte das Boot auf Siegkurs.“ Wir hatten schon zwei Bänke Vorsprung, es sah alles sehr gut aus, leider führte ein Abstimmungsproblem zum Leistungsabfall. Wir konnten uns so grade noch wieder fangen und den zweiten Sieg einfahren, jedoch war die Zeit futsch. Erschreckend für uns alle war, dass wir auch noch zwei Sekunden langsamer wurden. Trotzdem ein ganz großes Lob an die Crew diesen Synchronfehler bei voller Fahrt zu korrigieren. Es zeigt dass viel Kraft und Potential in der Mannschaft steckt! Wir hatten einen super Tag und ein tolles Team, jeder war hier anwesend und hatte Spaß und alle sind zum Paddeln gekommen. Die Euphorie und den starken Teamgeist werden wir nun weiterhin in unsere Vorstandsarbeit mit einbringen und wir freuen uns jetzt auf unser Schützenfest. Bedanken möchte ich mich auch in diesem Jahr noch bei unseren Schützen die uns besucht und unterstützt haben“ so die glücklichen und erschöpften Kapitäne auf Anfrage von Altrhede.de. Der Abend wurde noch in geselliger Runde beim Hotel-Restaurant Hungerkamp gefeiert. In der folgenden Bildergalerie sind Photos vom Rennen zu sehen.