Der Fasskönig vom St. Johannes Schützenverein Altrhede 1652


Der Fass-König

Der Fass-König wird am Freitagabend nach dem Schmücken ermittelt und ist die erste Idee aus der Feder der Jugendwarte. Durch Punkt - Schießen auf Scheibe hat der Jungschütze die Chance für ein paar Stunden den ersten inoffiziellen Königstitel ohne weitere Verpflichtungen zu erringen. Einen Preis haben die Jugendwarte auch noch parat. Teilnahmebedingung ist die Anwesendheit während des Schmückens ,wo man eine Teilnahmekarte erhält.

Die Jugendwarte wünschen viel Spaß und Erfolg am Fass und gut Schuss!!!


Altrheder Fasskönig
Thorben Kempkes ist Fasskönig

Bericht 2019

Das Zelt ist geschmückt

und Thorben ist Fasskönig

Am Freitag kamen viele Schützen zum Zelt, um den Vorstand beim Schmücken des Zeltes zu helfen. Es gab viel zu tun, doch gemeinsam wurden die Arbeiten schnell erledigt. Auch die Unterstützung durch die Mädels war sehr gut, sie saßen bei herrlichem Wetter vorm Zelt in der Abendsonne und haben die Röschen gebunden. Die Jungschützen schmückten mit frisch geschlagenen Maien und den Röschen das Zelt und den Festplatz, auch die Fahnen wehen jetzt am Zelt.

Der Thron konnte in diesem Jahr nicht ganz aufgebaut werden, denn am Samstag wird die Band PictureOne auf dem Thron stehen und frontal die Menge zum toben bringen. Durch den gewonnenen Platz wird die Show der Partyband entsprechend größer, das Equipment ist schon aufgebaut.

Nachdem alles hübsch hergerichtet war, luden die Jugendwarte Philipp Nienhaus, Jan Thebingbuß und Sebastian Steverding zum Fassschießen. Insgesamt nahmen 29 Schützen am Wettbewerb teil. Nach 2 Durchgängen, in denen jeder Schütze jeweils 3 Schüsse auf die Scheibe abgab, standen die Finalisten fest: mit 52 Punkten Tobias Finke, mit je 53 Punkten Hendrik Hünting und Niklas Gernemann und mit je 56 Punkten Thorben Kempkes und Nico Schweers.

Vor dem Finale musste nochmal das Schiessgerät gewechselt werden, so dass sich die Fünf neu einstellen mussten. Das gelang unserem Neumitglied Hendrik Hünting und dem Veteranen Thorben Kempkes, der bisher an jedem Fassschießen teilgenommen hat, am Besten. Sie mussten mit je 62 Punkten ins Stechen. Hendrik legte gute 29 Punkte vor, aber Thorben der "ewig Zweite" konnte sich mit 31 Punkten endlich zum Fasskönig krönen lassen.

Nach diesem tollen Abend ist die Vorfreude auf das Fest groß! Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfern.


Ahnentafel der Fass-Könige

2010 König Sebastian Schmitz - Königin Annika Nienhaus
2011 König Phillip Nienhaus- Königin Heike Hiebing
2012 König Phillip Nienhaus- Königin Vicky Karshüning
2013 König Thomas Hüls - Königin Andrea Beckmann
2014 König Christian Büyükkaya - Köingin Chantal Klein-Heßling
2015 König Dominik Dalhaus - Königin Carolin Volks
2016 König Dominik Dalhaus - Königin Carolin Volks
2017 König Gerrit Kolks - Königing Sarina Große-Vehne
2018 König Christian Telaar - Königin Berit Kempkes
2019 König Thorben Kempkes - Königin Vera Teklote